Skoliose Netzwerk Österreich

Rückenschmerzen

Rückenschmerzen

Rückenschmerzen bei Schwangerschaften

  Im Zuge einer Schwangerschaft passieren vielen Veränderungen im Körper. So kommt es zu starken Veränderungen im Hormonhaushalt. Zum Beispiel wird das Hormon Relaxin verstärkt ausgeschüttet, welches u. a. einen lockernden Effekt auf Sehnen und Bänder hat (Mac Lennan, 1991). Dadurch kann sich das weibliche Becken bei der Geburt besser verformen. Zusätzlich kommt es im …

Rückenschmerzen bei Schwangerschaften Weiterlesen »

Rückenschmerzen Teil 2

Was sollte man bei Rückenschmerzen tun? Bei unspezifischen Rückenschmerzen, also solchen die den Grossteil ausmachen und ohne speziellen Grund aufgetreten sind, keine Warnsignale wie Lähmungen, Fieber, Zustand nach Sturz oder eine Tumorgeschehen in der Vorgeschichte vorliegen ist es in Ordnung den Hausarzt aufzusuchen, kurzfristig eine Schmerztheraphie zu absolvieren und ein Übungsprogramm im Rahmen einer Physiotherapie …

Rückenschmerzen Teil 2 Weiterlesen »

Rückenschmerzen: Stabilisation vs Mobilisation

Ein Beitrag von Tele-Reha – Dr. Florian Hofmann und Physiotherapeut Philipp Zunke Eine große Anzahl von Menschen leiden in ihrem Leben an Episoden von Rückenschmerzen (Woolf & Pfleger 2003). Als Ursache kommen verschiedene Vorgänge im Körper infrage, wobei in den meisten Fällen (ca. 85 %) die Schmerzen auf keine bestimmte Struktur zurückzuführen sind (Schmidt & …

Rückenschmerzen: Stabilisation vs Mobilisation Weiterlesen »