Skoliose Netzwerk Österreich

Wie es sich auch mit Skoliose gut leben lässt

Wie es sich auch mit Skoliose gut leben lässt

Bei der Erkrankung Skoliose verformt sich die Wirbelsäule, oft ohne dass ein genauer Grund festgestellt werden kann. Schätzungen zufolge sind bis zu 2 Prozent der Bevölkerung unterschiedlich stark von Skoliose betroffen.

In der aktuellen Folge spricht Martin Hammerl mit Daniela Hohenwarter und Stefan Schäfer über diese Erkrankung – Daniela Hohenwarter hat das Skoliose Netzwerk Österreich gegründet und lebt selbst seit dem Kindesalter mit Skoliose, Stefan Schäfer ist der Therapieleiter im OptimaMed Revital Resort Aspach und arbeitet viel mit Skoliosepatient:innen. Gemeinsam zeigen sie auf, wie Skoliose entsteht, welche Therapiemöglichkeiten es gibt und warum auch mit Skoliose ein ganz normales Leben möglich ist.

Die neue Folge hier anhören

Quelle: Spotify – veröffentlicht am 10.02.2022

Nach was suchst du?

Kategorien

Neueste Beiträge: