Skoliose Netzwerk Österreich

Erfahrungsberichte & Podcastfolgen

Erfahrungsberichte & Podcastfolgen

Milena – Skoliose & Kyphose

"Jeder ist auf seine Art und Weise speziell. Jeder Körper, jeder Mensch ist individuell. Gut informieren und viele Meinungen einholen!" Ich hatte schon viele Operationen in der Kindheit. Meine Grunderkrankung heißt Metatrope Dysplasie, Anomalie der Knochen.

Die 14-jährige Diana war bereits zweimal zur Skoliose-Reha im kokon. Ihre Diagnose vor zwei Jahren war Glück im Unglück.

Seit ihrer Diagnose ist das speziell angepasste Korsett ihr ständiger Begleiter. Die Teenagerin musste nach und nach lernen, mit ihrer Erkrankung umzugehen und ihren Alltag skoliosegerecht zu gestalten. Heute weiß Diana, dass ihre Diagnose vor zwei Jahren Glück im Unglück war.

Nina aus Kärnten – Mein Leben mit Skoliose

Mit ca. 7 Jahren wurde Skoliose diagnostiziert. Skoliose war neu in unserer Familie, wir kannten keinen damit und hatten keinen Bezug dazu. Ein Korsett wurde verschrieben und Physiotherapie verordnet. Schwere Zeiten lagen vor mir. Es war mir unangenehm in der Volksschule. Mit der Psyche ging es bergab und somit auch die Konsequenz das Korsett zu tragen...

ORF - Magazin Bewusst Gesund

Ein Beitrag mit Daniela H. & Dr. G. Ivanic (Privatklinik Ragnitz) über Skoliose

Angelika – Skoliose Operation 2019 in Vorarlberg

So mit ca. 13 Jahren hat das ganze begonnen …. Meinem Opa ist damals aufgefallen, dass mein rechtes Schulterblatt weiter raussteht als das linke. Der Hausarzt meinte: “Dass wächst sich schon wieder aus“ ...

Daniela – 17 Jahre post OP und wie es ihr heute geht.

Viele operierte Skoliose Betroffene haben Angst vor der Zukunft. “Jetzt geht es mir gut, aber wie wird das in ein paar Jahren sein?” Im Podcast von Skoliose Hilfe erzählt dir Daniela ihre Skoliose Geschichte und berichtet wie es ihr 17 Jahre post OP geht.

Wie es sich auch mit Skoliose gut leben lässt

Im Podcast von OptimaMed spricht Martin Hammerl mit Daniela Hohenwarter und Stefan Schäfer über Skoliose – Daniela Hohenwarter von Skoliose Netzwerk Österreich, lebt selbst seit dem Kindesalter mit Skoliose, Stefan Schäfer der Therapieleiter im OptimaMed Revital Resort Aspach, arbeitet viel mit Skoliosepatient:innen. Gemeinsam zeigen sie auf, wie Skoliose entsteht, welche Therapiemöglichkeiten es gibt und warum auch mit Skoliose ein ganz normales Leben möglich ist.

Erfahrungsbericht einer Patientin mit Harrington-Stab-Implantat im MRT

Im Jahre 1984 wurde ich nach der Harrington-Stab-Methode langstreckig versteift. Das Implantat ist aus Edelstahl. Im Zusammenhang mit solchen Metallen im oder auch am Körper können bei MRT-Untersuchungen jedoch verschiedene unerwünschte Effekte auftreten und den Patienten im schlimmsten Fall schädigen oder erheblich verletzen, so wie in meinem Fall.

Connys Skoliose Geschichte – 20 Jahre Skoliose & ihr Skoliose Hilfe Podcast

Als ich 5 Jahre alt war, wurde bei mir Skoliose diagnostiziert. Was geschah dann? NICHTS “Das wächst sich schon aus“, „Kommen Sie nächstes Jahr wieder zur Kontrolle“. Das waren die Aussagen der Orthopäden. Die Die Konsequenz? Mein Rücken wurde von Jahr zu Jahr schiefer.

Dagi über ihre dynamische Skoliosekorrektur

Dagi kommt aus Österreich und wurde im Juli 2021 in Deutschland in der Eifelklinik St. Brigida – Simmerath von Dr. Trobisch nach der bewegungserhaltenden Skolioseoperationsmethode operiert. Dagi erzählt hier im Podcast von Skoliose Hilfe über ihre dynamische Skoliosekorrektur (DSK, VBT, ASC) und wie es ihr nun nach der Operation geht.

Der Skoliose Hilfe Podcast von Conny Pollack

Im Skoliose Podcast sind Experten & Betroffene zu Gast. Du bekommst Expertenwissen, Informationen sowie persönliche Geschichten zu den Themen Skoliose, Korsett, Reha, Physiotherapie, Training & Operationen.